Besuchen Sie uns auf Facebook
Home Impressum Datenschutz Kontakt
Man kann nicht nicht kommunizieren.

Fortbildungen – Britta Meyer-Baltes

August
1995
Wahrnehmungsförderung / Sensorische Integration
Info-Institut für Fortbildung und Beratung
Januar
1996
Lese-Rechtschreibschwäche-Diagnose und Therapiekonzepte
Prof. Dr. Wolfgang Eichler
Dezember
1996
Behandlung des Agrammatismus
Luise Springer
Februar
1997
Diagnostik akuter Aphasien
Priv. Doz. Dr. R. Biniek
März
1997
Seminar über Sprachverarbeitungsmodelle
Prof. Dr. phil. Walter Huber
Oktober
1997
Therapie der Dysarthrie
Berthold Gröne
März
1998
Therapie bei Patienten mit neurologisch bedingten Dysphagien
Gertraut Deubzer
September
1998
Einführung in die kommunikative Aphasietherapie mit der PACE-Methode
Reimund Bongartz
November
1998
Praxis der SEV-Therapie Teil 1 und 2, basierend auf der Sensorischen Integration
Susanne Renk
November
1999
Die Schluckschlus
Kirsten Vollmer
Januar
2000
Therapie des kindlichen Stotterns nach Katz-Bernstein
März
2000
Legasthenie – nur die Spitze des Eisberges
Fred Warnke
März
2000
Bewegung, Spiel und Sprache – Sprachtherapie mit der Schaumburger Methode
Peter Fischer
Februar 2001-
Februar 2002
Berufsbegleitende Zusatzausbildung zur SI-Therapeutin in Hamburg
Ursula Reuter
März
2002
Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales
Dr. Juan Brondo
September
2002
Symposium im Kinderzentrum Ruhrgebiet, Bochum: Die Entdeckung der Sprache
Entdeckung, Störungen, frühe Erfassung und Therapie
Dr. Barbara Zollinger
Juni
2003
Artikulationsstörungen oder Phonologische Störungen? Einteilung, Diagnostik und Therapie kindlicher Sprechstörungen
Annette V. Fox
Oktober
2003
Aufbaukurs Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales
Dr. Juan Brondo
September
2004
Neuromotorische Entwicklungstherapie
Dr. Juan Brondo (Co-Autor Castillo-Morales-Therapie), Cordoba/Argentinien
Dezember
2004
Diagnostik und Therapie bei erworbenen Lese- und Schreibstörungen – ein patholinguistischer Ansatz
Henrik Bartels
Januar
2005
Schritte in den Dialog
Theorie und Praxis der frühen Intervention bei Sprachentwicklungsverzögerung
Delia Möller
Februar
2005
“Late-Talker” – Früher Spracherwerb, Diagnostik, Therapie und Beratung bei Verzögerungen und Störungen
Inula Groos
März
2005
Mundfunktionstherapie im interdisziplinären Vergleich
Petra Schuster
Juli
2005
Grammatische Störungen bei Kindern
Julia Siegmüller
Oktober
2005
Spiel- und Sprachentwicklung im Vorschulalter – Grundlagen für die Arbeit mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern
Dominique Bürki
Oktober
2005
Therapie bei Säuglingen und Cerebralparese
Dr. Juan Brondo
Januar
2006
Mit PatientInnen und Angehörigen reden – Gesprächsformen in der logopädischen Praxis
Mechthild Clausen-Söhngen
Januar
2006
Frühe Sprachdiagnostik und Therapie – Late Talker
Jeannine Gies
April
2006
Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb im Grundschulalter – Theorie und Praxis
Carola D. Schnitzler
September
2006
Orofaziale Regulationstherapie / Neuromotorische Entwicklungstherapie: Spezifische Fragestellungen
Dr. Juan Brondo
Oktober
2006
Das Cochlea-Implantat
Theorie und Praxis
Lidwin Spee
November
2006
Prävention von Sprachentwicklungsstörungen – Wortschatzaufbau bei Late-Talker-Kindern
Claudia Schlesiger
Februar
2007
Linguistisch orientierte logopädische Untersuchung bei Kindern -Praxisinterne Fortbildung
Lidwin Spee
September
2007
Das Spaltkonzept der Klinik und Poliklinik für Mund- und Kiefer- Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Münster
Praxisinterne Fortbildung
Susanne Kozeluh
Oktober
2007
“Das Spiel ist die eigentliche Sprache des Kindes” – Symposium Sprache und Workshop
Dr. Barbara Zollinger
April
2008
Grammatik-Workshop – Erwerb und Therapie bei Kindern mit Cochlea-Implantat
Sigrid Kaspar, Lidwin Spee
Juni
2008
Die Entdeckung des Sprechens mit der Methode “Mc Ginnis Mod. nach Renate Meir”
Renate Meir
September
2008
Kommunikationsförderung und Sprachanbahnung bei Kindern mit allgemeinen Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen
Dr. Hildegard Doil
November
2008
Die Entdeckung der Sprache
Dr. Barbara Zollinger
März
2009
Frühe Sprachdiagnostik und Therapie im patholinguistischen Ansatz
Jeannine Schwytay
Mai
2009
Grammatische Störungen bei Kindern – Teil 1
Prof. Dr. Julia Siegmüller
Juni
2009
Orofaziale Probleme – erkennen und gemeinsam erfolgreich behandeln
Dr. Sabine Mirsberger, Ute Gerresheim
November
2009
Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter
Susanne Renk
November
2009
Dysgrammatismus II
Prof. Dr. Julia Siegmüller
Februar
2010
Fütterstörung (FST) im Säuglings- und Kleinkindalter
Susanne Renk
Juni
2010
Der kindliche Wortschatzerwerb
Prof. Dr. Julia Siegmüller
September
2010
Kindliche Wortfindungsstörungen
Prof. Dr. Julia Siegmüller
März
2011
Therapeutische Interventionen bei Patienten mit Schluckstörungen
Norbert Niers
November
2011
Grundlagen des Systemischen Denkens und Handelns – Teil 1
A. Lessenich, Dr. B. Kühnhausen
Februar
2012
Modellorientierte Aphasiediagnostik und Therapie auf Grundlage des Logogenmodells
Laura Hamacher
März
2012
Grundlagen des Systemischen Denkens und Handelns – Teil 2
A. Lessenich, Dr. B. Kühnhausen
April
2012
Gebärden-unterstütze Kommunikation
Prof. Dr. Etta Wilken
Dezember
2012
Lippen,- Kiefer-, Gaumenfehlbildungen
Dr. med. Jan-Gerd Blanke
Juni
2013
Lesen lernen bei Kindern mit Down-Syndrom/Frühes Lesen
Martina Zilske
März
2014
Diagnostik von Lese- und Rechtschreibproblemen
Wibke Hollweg
Februar
2015
Syndromspezifische Förderung von Kindern mit Down-Syndrom im Schulalter
Prof. Dr. Etta Wilken
Februar
2016
Sozial-kommunikative Kompetenz im logopädischen Berufsalltag
Mechthild Clausen-Söhngen
Februar
2016
Trachealkanülen aus therapeutischer Sicht - Fluch und Segen einer Trachealkanüle
Alexander Fillbrandt
August
2016
TOLGS - Therapie mit optimiertem Lautgestensystem
Isolde Wurzer
April
2017
Variables Lesen
Dipl.-Psych. Sandra Lenz


zurück