Besuchen Sie uns auf Facebook
Home Impressum Datenschutz Kontakt
Man kann nicht nicht kommunizieren.

Fortbildungen – Andrea Pruisken

Januar 2004 Bilingualismus – logopädische Intervention bei mehrsprachigen Kindern
Wiebke Scharff
September 2004 Diagnostik und Therapie der ADHS – Möglichkeit der Kooperation mit der logopädischen Praxis?
Dr. U. Kohns
Februar 2006 Auditive Teilleistungsstörungen bei Vorschul- u. Schulkindern im Zusammenhang mit LRS
Stefan Warych
Oktober 2006 Das Cochlea-Implantat
Theorie und Praxis
Lidwin Spee
November 2006 Prävention von Sprachentwicklungsstörungen – Wortschatzaufbau bei Late-Talker-Kindern
Dipl.-Päd. Claudia Schlesiger
Februar 2007 Linguistisch orientierte logopädische Untersuchung bei Kindern, Praxisinterne Fortbildung
Lidwin Spee
September 2007 Das Spaltkonzept der Klinik und Poliklinik für Mund- und Kiefer- Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Münster
Praxisinterne Fortbildung
Susanne Kozeluh, Logopädin
April 2008 Myofunktionelle Therapie im orofacialen Bereich – ökonomisch und effizient!”
Prof. Rolf Hinz, KFO
Ulrike Hörstel, Logopädin
September 2008 Kommunikationsförderung und Sprachanbahnung bei Kindern mit allgemeinen Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen
Dr. Hildegard Doil, Dipl.-Psychologin
März 2009 Frühe Sprachdiagnostik und Therapie im patholinguistischen Ansatz
Jeannine Schwytay, Dipl.-Patholinguistin
Mai 2009 Grammatische Störungen bei Kindern – Teil 1
Dr. Julia Siegmüller, Patholinguistin
April 2008 Myofunktionelle Therapie im orofacialen Bereich – ökonomisch und effizient!”
Prof. Rolf Hinz, KFO
Ulrike Hörstel, Logopädin
Juni 2009 Orofaziale Probleme – erkennen und gemeinsam erfolgreich behandeln
Dr. Sabine Mirsberger, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Ute Gerresheim, Logopädin/Heilpraktikerin
November
2009
Dysgrammatismus II
Dr. Julia Siegmüller
März
2011
Therapeutische Interventionen bei Patienten mit Schluckstörungen
Norbert Niers
Februar
2012
Modellorientierte Aphasiediagnostik und Therapie auf Grundlage des Logogenmodells
Laura Hamacher
April
2012
Gebärden-unterstützte Kommunikation
Prof. Dr. Etta Wilken
Oktober
2015
SpAT®-Sprechapraxietherapie bei schwerer Aphasie.
SpAT® in Kombination mit MODAK®
Karen Lorenz
Februar
2016
Sozial-kommunikative Kompetenz im logopädischen Berufsalltag
Mechthild Clausen-Söhngen
März
2016
Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindealter
Susanne Renk

zurück