Besuchen Sie uns auf Facebook
Home Impressum Datenschutz Kontakt
Man kann nicht nicht kommunizieren.

Forschung

Unser Team besitzt Wissen über forschungsorientiertes Arbeiten (evidenzbasierte Praxis), sodass wir uns ständig über den aktuellen Forschungsstand der Logopädie informieren. Wir diskutieren diesen und ziehen unseren Nutzen für die Therapie daraus. Dies ermöglicht uns patientenorientierte und gleichzeitig möglichst effektive Therapien durchzuführen.

Daneben unterstützt unsere Praxis kleinere Forschungsprojekte. Von unserem Team wurden u.a. folgende Forschungsprojekte, Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten durchgeführt: 

 

 

1995
Reiner Baltes und Britta Meyer-Baltes

Hogeschool Heerlen

Logopädie und Demenz
"Literaturstudie über die kommunikativen Aspekte innerhalb von unterstützenden und mediativen Therapien bei psychogeriatrischen Patienten"

Betreut durch:
Elvire Duchateau - Akademische Afdeling Neuropsychologie, Psycho-medisch streekcentrum "Vijverdal"

2012
Stefanie Sycha 

Effektivität weiterer Therapieeinheiten zur Unterstützung des Transfers im Anschluss an die Psycholinguistisch orientierte Phonologie Therapie nach Fox im Vergleich zur vorgesehenen Therapiepause.

Betreut durch:
Christine Culp, M.A.

2015
Stefanie Sycha

Betrachtung der Benenngenauigkeit im Schnellbenenntest – Quantitative und qualitative Fehlerauswertung unauffälliger Vorschulkinder

Betreut durch:
Prof. Dr. Julia Siegmüller